Ausbildungsstätte Endlich

Erste Hilfe Kurse, Staplerfahrer, Arbeitsbühnenbediener, Kranbediener

co2 Einsparung

Hier  erhalten Sie Einblick in die Berechnung der CO²-Einsparung, die Berechnung wurde mit dem Modul des Bay. Landesamt für Umwelt durchgeführt.

Durch den  Einbau der Brennwertheizungsanalge mit der Kombination der Solarthermie für die Heizungsunterstützung ist eine Einsparung von 3000L Heizöl machbar. Das Bedeutet, dass der vorherige CO² Ausstoß von 28.325 kg auf einen Ausstoß von19.034 kg (Tab. 2) reduziert wird. Somit wird hier bereits eine CO² Einsparung von 9.291 kg erreicht.

Durch die Zuzätzlichen Maßnahmen wie in Tabelle 1 dargestellt ist eine weitere Einsparung von 123.751 kg erreichbar.

Von den erzeugten 9614 kWh strom wurden in das öffentliche Netz 9176 kWh eingespeist und 438 kWh für die Ladung der E-Fahrzeugbatterien verwendet.

Im gesamten Beträgt durch unsere Maßnahmen hier eine jährliche CO² - Einsparung von 133.042 kg, entspricht 133.04 Tonnen!

Auch bei unseren Webhoster haben wir Wert auf Nachhaltigkeit gelegt und haben ihn hier bei einer Baumpflanzung unterstützt.

 

Tab. 1, CO² Einsparung

Energieträger und Technologie
(Liste erscheint bei Markierung der Zelle)
Menge
Einheit ggf. weitere Angaben zu vermiedene CO2-
Äquivalent-Emissionen (inkl. Vorkette)
(Bruttostrom- bzw. Endenergie-erzeugung) Energieträger Technik / Genehmigung Strom-/Wärme-Mix Deutschland
Stromerzeugung:
Photovoltaik 9.614 kWh     4.170 kg
Feste_Biomasse 0 kWh Industrierestholz_Dampfturbine   0 kg
Biogas 0 kWh Energiepflanzen   0 kg
                   
Wärmeerzeugung:
Solarthermie 496.000 kWh Vakuumröhrenkollektor   117.557 kg
Wärmepumpen 25.000 kWh Brauchwasser_WP   633 kg
Scheitholz 7.500 kWh Kesselfeuerung   1.391 kg
        Summe: 123.751 kg

 

Tab. 2, derzeitiger Verbrauch

EnergieträgerMengeEinheit

Gesamtmenge

CO²- Äquivalente inkl. Vorkette

Strom 6.500 kWh 3.260 kg
Heizöl 3.500 l 10.839 kg
Erdgas   m3 0
Flüssiggas   l 0
Diesel 1.400 l 3.787 kg
Benzin 180 l 575 kg
Holzpellets   kg 0
Hackschnitzel   kg 0
    Summe: 19.034 kg

 

Baumgeschenk

 

Die nächsten Termine:


Erste Hilfe Kurs
in Nürnberg jeweils
03.12.19

in Wendelstein jeweils
04.12.19

in Fürth jeweils
07.12.19 und 17.12.19

Anmeldung unter:
Tel.: 09129-9065105
Tel.: 0911-47714906
oder Email
kurse[at]ausbildung-nbg.de

Unser Sicherheitsstatus
website security
Seite
Find us on Facebook
Follow Us
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.